Home
Über uns
TERMINE 2021
TERMINE 2022
Zum Hafermotor Shop
Fahren lernen
Schnupperkurs Fahren
Fahren f. Einsteiger
Kutschführerschein A
Kutschführerschein B
KFS B Verlängerung
Fahrabzeichen FA 10
Fahrabzeichen FA 7
Fahrabzeichen FA 6
Fahrabzeichen FA 5
Fahrabzeichen FA 4
Fahrabzeichen FA 3
Fahrabzeichen FA 2/2
Fahrabzeichen FA2/4
Dressur-/Hindernis
4-Spänner Kurs
Unfallverhütung
Wanderfahren lernen
Doppellonge lernen
Longieren lernen
Basics / Bodenarbeit
FN Trainerassistent
Unterricht/Training
Bücher & Presse
Speziell für Kinder
We love Ponys
Aktivitäten 2021
Unterkünfte
Springer Spaniels
Kontakt-Formular
Der Weg zu uns
Impressum
Gästebuch

Fortbildung zur Verlängerung Kutschenführerschein B - Gewerbe

 

Der/die Inhaber/in des Kutschenführerscheins B – Gewerbe muss das sichere Gespannfahren im Straßenverkehr sowie die Grundlagen des Fahrens mit Personen und Gütern auf öffentlichen Straßen und Wegen beherrschen. Das Gespann muss mit einer Personengruppe oder Gütern im Straßenverkehr oder im Gelände unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen, der Belange des Umweltschutzes, des Tierschutzes und der Unfallsicherheit sicher geführt werden können. Der hohe Grad der Verantwortung für Pferd, Mensch und andere Verkehrsteilnehmer sowie die stete Sichtbarkeit im öffentlichen Raum und in der Gesellschaft erfordert eine regelmäßige Wei terbildung und Selbstreflektion.

Gut und sicher gewerblich fahren und kompetent mit dem Pferd umgehen können, das ist immer Ergebnis eines eigenen Entwicklungsprozesses. 

  

Die Fortbildung besteht aus einem Theorie- und einem Praxisteil. Themenschwerpunkt Verhalten bei Unfall/Panne/Notfall ist ein Pflichtblock bei der Fortbil dung.

 

Themeninhalte zum Beispiel: Das gewerbliche Fahren – Kenntnisse über den Niedersächsischen Kutschenerlass – Pferdehaltung BMEL -Tierschutzgesetz - §11 Erlaubnis / Untersagung Veterinäramt - Voraussetzung Fahrer/Beifahrer - Einsatz der Pferde - Beschirrung in Abhängigkeit von Zuggewicht und Geländeform - Verkehrssicherheit StVZO Wagen - Ladungssicherung - Verfassungskontrolle - Abfahrtskontrolle - Simulieren einer Panne usw.

 

Im Anschluss an die Fortbildung erhalten alle Teilnehmer/innen eine offizielle Teilnahme bestätigung, mit der sie die verlängerte Kutschenführerschein-Karte für weitere fünf Jahre bei der FN beantragen können.

 

 

Lehrgangsgebühr: 125 €

 

Verpflegung: Mittags nehmen wir nach Absprache in der Regel einen Bringdienst in Anspruch

Getränke: Kaffee & Tee, sowie Mineralwasser inbegriffen; weitere Kaltgetränke gibt es günstig im Getränkeautomat.

FAHRSTALL SCHWEICKERT GbR - FAHREN UND LONGIEREN MIT GEFÜHL UND VERSTAND  | Fahrausbildung@t-online.de / © Sabine Schweickert